Was man über Geigen unbedingt wissen soll

Eine Geige zu bauen ist ein kunsthandwerklich höchst komplexer Prozeß, der sehr viel Erfahrung, Liebe zum Detail, Geduld und präzises Arbeiten erfordert.

Der Geigenbauer ist nicht nur Handwerker sondern vielmehr auch Künstler und Musiker. Er muß das Instrument nicht spielen können,  er sollte aber ein Gehör besitzen, um die Qualitäten von Geigen akustisch einzuordnen.

Welche Geige passt zu meinem Kind?

Die 4/4 Geige ist das Normalmaß. Man kann sie auch als ganze Geige bezeichnen.
Darüber hinaus gibt es 3/4, 1/2, 1/4, 1/8, 1/16 und 1/32 Geigen. Diese sind in etwa proportional verkleinert und für Kinder in jüngerem Alter geeignet.

Die Korpuslängen sind bei:

  • 4/4 ca. 35,5-36,0 cm
  • 3/4 ca. 33,5 cm
  • 1/2 ca. 32,0 cm
  • 1/4 ca. 28,0 cm
  • 1/8 ca. 25,5 cm
  • 1/10 ca. 24,5 cm
  • 1/16 ca. 23 cm
  • 1/32 ca. 20,5 cm

Dazu gibt es selbstverständlich auch die passenden Bogen- und Etuigrößen.

Geigengröße
1/32
1/16
1/8
1/4
1/2
3/4
4/4
Alter in Jahren:
3-4
3-5
4-6
5-7
6-8
7-10
ab 9
Armlänge in mm:
310-350
350-430
430- 445
445-500
500-560
560-600
ab 600
Korpuslänge in mm:
205
230
255
280
320
335
350-360
Gesamtlänge in mm:
340
380
425
460
520
560
590-600
violinengroessen
Warenkorb
This site is registered on wpml.org as a development site.